Section: Not So Heavy 2049Autor: Lord Khaos
Datum: 30.12.2002
Bereich: Not So Heavy

“You”

WAVE IN HEAD

WAVE IN HEAD ist ein „Ein-Mann-Projekt“ des Deutschen Michael, der seit 1999 den elektronischen Klängen frönt. „You“ ist nach mehreren Singles und einem Album „Time to Speak“ die zweite Veröffentlichung auf dem amerikanischen „A Different Drum“-Label.

Mir begegnete WAVE IN HEAD zum ersten mal durch den Übersong „Es ist Zeit zu leben“, der alle Trademarks des Synth Poppers perfekt vereint. Melancholische und nachdenkliche Texte treffen auf balladeske bis tanzbare Songs, alles sehr gefällig produziert. Dabei singt Michael teils auf deutsch, teils auf Englisch, wobei mir erstere Stücke besser gefallen. In seiner Muttersprache versteht er es, die Sinnfragen des Lebens deutlicher zu formulieren. Die Texte behandeln Themen wie das Leben nach dem Tod, den Zusammenhalt der schwarzen Szene („We are the Scene“) oder die Bedeutung der irdischen Existenz.

Musikalisch bewegen sich WAVE IN HEAD in denselben Gewässern wie A SPELL INSIDE, ENDANGER oder auch MELOTRON (bei deren langsameren Stücken), klassischer Synth Pop, der eher sparsam instrumentiert ist und der ausdrucksstarken Stimme viel Platz lässt. Niemals wird die Grenze zum Future Pop überschritten und das ist auch gut so, denn dieses Genre wird momentan schon genug ausgesaugt...

Alles in allem also ein Album für die gemütlichen Stunden zuhause, das zum Mitsummen und Nachdenken anregt und nach mehreren Durchläufen seine ganze Schönheit offenbart (Übersong: „Zeitgefühl“). Ich würde lediglich vorschlagen, das nächste Album komplett in deutsch aufzunehmen. Jetzt fehlt nur noch eine Tour im Vorprogramm eines etablierten Acts...

KT

http://www.waveinhead.de

.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de