Section: Reviews 25596Autor: Amir
Datum: 15.10.2013
Bereich: Reviews

GENTLE ART OF MUSIC/SOULFOOD

THE KNIGHT ON THE SHARK

SCHIZOFRANTIK

Aber wir bewerten ja - zum Glück - die Musik einer neuen Veröffentlichung und wollen uns nicht mit solchen (unwichtigen) Äußerlichkeiten wie der Cover-Gestaltung aufhalten. Das 2013er-Album (Erscheint im November diesen Jahres) mit dem Titel "The knight on the shark" (zu Deutsch: der Ritter auf dem Hai) hat eine Spielzeit von 49 Minuten und beinhaltet 7 Songs.

15 Jahre nach der Gründung legt man mal wieder eine neue langrille vor und macht seinem Namen alle Ehre, bezeichnet doch der Begriff "frantic" wie er im Bandnamen auftaucht solche Eigenschaften wie "wild", "rasend" und "fieberhaft". Das Trio aus Süddeutschland besteht aus Sänger und Gitarrist Martin Mayrhofer, Bassist Peter Braun und Drummer Andy Lind.

Neben den diversen Bands aus den unterschiedlichsten Schubladen nennt man Frank Zappa als große Inspiration. Musikalisch abwechslungsreich, lebendig und voller Energie kommt das Material daher. Themen von ganz unterschiedlichem Inhalt finden textlich Eingang, aber eigentlich geht es dem kreativen Kopf der Band, dem Frontmann um´s Komponieren und Musizieren.

Prog-Avantgarde nennt sich die Abteilung für die SCHIZOFRANTIK stehen. Melodie ebenso wie Power und sprudelnde Frische finden wir, ebenso  wie einen Hauch Biederkeit (Stichwort: Akkordeon) in den Kompositionen wieder. Mal sehr gradlinig, dann wieder komplex und verschnörkelt - SCHIZOFRANTIK können zweifellos Beides.

Nicht immer leicht zu verpacken, was da in die Gehörgänge dringt, aber es ist allemal einen Versuch wert, denn wir wollen doch Alle was Lernen, uns weiterentwickeln...da müssen wir offen sein...Neues testen und uns vor dem Andersartigen nicht verschließen...

 

 

www.schizofrantik.de

 

(Amir Djawadi)



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de