Section: Interviews 27850Autor: Amir
Datum: 12.08.2014
Bereich: Interviews

IM GESPRÄCH MIT….MARK HOPPUS VON BLINK-182

BandgrĂĽnder der Punkrock-Band blink-182 im exklusiven Interview

BLINK 182

Heavy-metal.de: Hi Mark! Vielen Dank für dieses Interview hier mit uns. Von wo telefonierst du gerade mit uns? Liegst du noch in Kalifornien am Strand oder bist du schon in London, um dich auf die erste Show eurer Europa-Tournee 2014 vorzubereiten?

Mark: Ich sitz hier gerade in einem schönen englischen Sommerhaus mitten auf dem Land.

Heavy-metal.de: Oh, das klingt toll. Ihr startet ja auch am 06. August mit eurer ersten der beiden bereits ausverkauften Shows in London. Für eure deutschen Fans gibt´s aber auch gute Nachrichten. Denn ihr seid bald auch wieder hier in Deutschland bei uns zu sehen für ein paar Festivals und Konzerte. Freut ihr euch denn auch auf Deutschland?

Mark: Klar, wir sind schon mächtig aufgeregt und können´s kaum erwarten, endlich wieder in Deutschland zu spielen. Wir denken, wir haben ein cooles Programm an Songs sowohl für die OpenAir-Festivals als auch für die Hallenkonzerte zusammengestellt. Die Fans in Germany sind uns immer wohl gesonnen gewesen. Und cool. Daher freuen wir uns sehr auf Deutschland.

Heavy-metal.de: Klingt prima. Ein Hinweis von uns: wir haben bekanntlich die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien gewonnen. Wenn ihr also Probleme haben solltet, die deutschen Fans auf eure Seite zu bekommen, fragt sie einfach mal nach dem 4. Stern auf dem Trikot.

Mark: Nach dem 4. was soll ich fragen?

Heavy-metal.de: Nach dem 4. Stern. Für jeden WM-Titel wird auf die Nationalmannschafts-Trikots ein Stern aufgenäht.

Mark: Jetzt hab ich´s kapiert. Das war eine echt coole WM, ihr Deutschen habt fantastisch gespielt und zu Recht den Titel geholt.

Heavy-metal.de: Ja, finden wir auch und sind auch mächtig stolz darauf. Jetzt lass´ uns aber langsam mal persönlich werden in diesem Interview. Aber keine Angst, es geht um nix aus deinem Privatleben. Sondern aus meinem. Neben mir sitzt nämlich meine kleine Tochter und die hat heute Geburtstag. Und ich habe ihr versprochen, dass ein echter Rockstar jetzt für sie ein Ständchen singt. Sie heißt Sophie. Also los, bist du bereit?

Mark: Klar. Hallo, Sophie, hab einen schönen Tag. (fängt an zu singen) “Happy Birthday to you, happy Birthday to you, happy Birthday, dear Sophie (hält hierbei ca. 10 Sekunden den Ton zum “e”), happy Birthday to you….”

Sophie von heavy-metal.de: Vielen Dank!

Mark: Ich wünsch dir einen tollen Geburtstag heute. Morgen feiert mein Sohn sein Wiegenfest. Er wird 12 Jahre alt.

Heavy-metal.de: Na dann auch von uns herzlichen Glückwunsch. Und jetzt kommen wir langsam mal wirklich zu deiner Band blink-182. Die gibt´s nämlich bereits exakt 22 Jahre. Ihr habt euch 1992 gegründet, im Jahr 2005 dann aufgelöst und dann in 2009 wieder vereinigt. Erinnerst du dich eigentlich noch an eure Anfänge? Wie hat es sich damals angefühlt, vor 100 Surfern und Punkern zu spielen und dann sowas von weltberühmt zu werden? Mittlerweile seid ihr ja richtig alte Hasen im Geschäft.

Mark: Es fühlt sich verdammt, verdammt, verdammt noch mal großartig, spaßig und himmlisch an, so weit gekommen zu sein. Als ich Tom (Anm. der Redaktion: Tom DeLonge, Mitbegründer der Band und immer noch Gitarrist/Sänger) vor gut 25 Jahren zum ersten Mal in San Diego getroffen habe, haben wir noch in dessen Garage rum experimentiert und direkt in der ersten Nacht den Song „Carousel“ eingespielt. Dann haben wir es mal in einem Club versucht und waren 5 Jahre später schon auf Festivals mit unseren ersten beiden Schallplatten (Anm. der Redaktion: Cheshire Cat/1994, Dude Ranch/1997) unterwegs. Und es ging noch weiter. Das ist bis jetzt einfach unglaublich.

Heavy-metal.de: Das glauben wir dir gerne. Jetzt haben wir Tom schon genannt, da müssen wir auch mal über euren Schlagzeuger, Travis Barker, reden. Travis hat nämlich – soweit wir wissen – mächtig Flugangst. Und musste auf eurer Australien-Tournee im letzten Jahr sogar durch Brooks Wackermann (u.a. Tenacious D) ersetzt werden, weil er sich nicht in den Flieger getraut hat. Wen habt ihr es dieses Mal dabei oder ist Travis mit nach Großbritannien gekommen?

Mark: Nein, Travis ist hier bei uns. Aber er hat dafür einige Strapazen auf sich genommen. Travis ist vor gut 2 Wochen aus LA losgedüst. Mit dem Auto, quer durch die Staaten bis nach New York. Von dort hat er dann ein Schiff nach England genommen und jetzt ist er hier bei uns. Worüber wir uns sehr freuen.

Heavy-metal.de: Du machst Scherze, oder? Travis ist doch nicht mit dem Boot rübergefahren, oder?

Mark: Doch, ehrlich, Mann! Travis ist 10 Tage mit der Queen Mary 2 aus den USA bis nach Europa geschippert.

Heavy-metal.de: Wow, dass nenne ich mal Einsatz. Kommen wir wieder zur Musik. Und zwar zu deiner Lieblings-Musik. Was hörst du privat so? Nur NOFX und Bad Religion?

Mark: Da gibt´s ne Band, die heißt „Nothing“. Die find ich gut. Dann noch eine Gruppe aus Glasgow, die nennt sich „Paws“. Aber natürlich auch die Musik wie vor 25 Jahren.

Heavy-metal.de: O.K.. Ihr kommt ja schon sehr bald (Anm. der Redaktion: am 13.08. geht’s am Chiemsee los, am 16.08. spielen blink-182 dann in Leipzig, am 18.08. wird Stuttgart gerockt, am 19.08. Dortmund und am 20.08. Hamburg) zu uns. Was bekommen wir von euch auf die Ohren? Ausschließlich neue Songs oder nur „All the Small Things“? Ha, ha, ha….

Mark (lacht wirklich über den Kalauer): Ich glaub, das wird richtig gut werden. Wir werden alle Hits spielen, natürlich auch ein paar neue Sachen, aber hauptsächlich das, was die Fans hören wollen. Es wird sicher für Jeden was dabei sein.

Heavy-metal.de: Schön. Und wann kommt endlich eine neue CD von euch raus?

Mark: Zum Jahresende werden wir uns da richtig dran setzen, ein Video produzieren und dann kommt das neue Album Anfang 2015 auf den Markt, hoffen wir.

Heavy-metal.de: Prima. Und jetzt hast du noch die Gelegenheit, euren deutschen Fans – die das Interview hier lesen – was mit auf den Weg zu geben. Gibt´s irgendwas, was du loswerden möchtest? Dann jetzt bitte….

Mark: Danke euch für eure Unterstützung bis hierhin. Wir freuen uns riesig, bald für euch zu spielen. Kommt alle zu unseren Shows. Ihr werdet es nicht bereuen.

Heavy-metal.de: Tun wir. Wir zum Beispiel werden zum Gig nach Dortmund reisen, um in Bild und Wort darüber zu berichten. Heb mir bitte Drumsticks für das heutige Geburtstagskind auf. Sophie spielt nämlich Schlagzeug. Falls also Travis mal in Rente geht oder er auch noch seekrank wird, hätte ich hier guten Ersatz für ihn.

Mark (lacht): Echt? Ich komm drauf zurück. Nochmals einen schönen Geburtstag deiner Tochter und ´ne tolle Party.

Heavy-metal.de: Dankeschön. Wir sehen uns am 19.08. in Dortmund. Wir von heavy-metal.de wünschen euch einen guten Tour-Start in London. Bestell´ deinen Bandkollegen viele Grüße von uns und nochmals ein fettes Dankeschön für das nette Gespräch.

Mark: Gerne. Ich richte die Grüße aus. Wir sehen uns in Dortmund. Mach´s gut!

 

 

(Interview und Übersetzung: Ralfi Ralf)

.



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de