Section: Reviews 2841Autor: Amir
Datum: 06.02.2004
Bereich: Reviews
Thematik:allgemein:.

FISTFUL OF HATE

CONTINENTAL ENTERTAINMENT INC./RAW HEAD INC.

PRO PAIN

Mehr als 2000 LIVE-Shows in knapp 10 Jahren daneben die Ver├Âffentlichung von satten 9 Studioalben ┬ľ da wundert es nicht, dass PRO PAIN gerne als hart arbeitende Flei├čk├Ąrtchensammler dastehen. Man scheint sich auf den Erfolgen, die man unumstritten seit dem Deb├╝t ┬äFoul taste of freedom" erreicht hat nicht ausruhen zu wollen.

Augen geradeaus und auf zum n├Ąchsten Schritt auf dem Weg nach ganz oben. Und PRO PAIN haben gemessen an der kn├╝ppelharten Musik, die sie verbreiten schon eine enorme Resonanz bekommen. Weltweit ├╝ber 600.000 CD┬┤s an die H├Ârer zu bringen ist schon kein leichtes Unterfangen, wenn man so chartunfreundliche Musik komponiert wie die Mannen um Gr├╝nder Gary Meskil, den Basser und Shouter des Quartetts.

12 neue Songs sind als frischestes Produkt aus dem Lager PRO PAIN auf dem weltweiten Metalmarkt. Ich kann Euch sagen, die Jungs haben keinen Zentimeter zur├╝ckgesteckt ┬ľ bis ins Mark ehrliche Musik liefern die Amerikaner ab.

Der enormen H├Ąrte ihrer Musik sind sich die vier Musiker sicher bewusst, aber man findet halt die gelungene Mischung aus Melodie und Brutalit├Ąt, so dass man sich problemlos vom durchschnittlichen Gekn├╝ppel vieler anderer Combos locker distanzieren kann.

Und zur Freude der Fans k├╝ndigen PRO PAIN eine ausf├╝hrliche Tour f├╝r 2004 an. Da kann man dann die packende Umsetzung des neuen Materials bewundern.



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de