Section: Reviews 36795Autor: Diggi
Datum: 22.07.2017
Bereich: Reviews

Yes! Die Finnen scheppern wieder durch das Unterholz!

The Burning

URN

HORNELLA!

Aber: Sie tun es auf "The Burning" verdammt stilvoll, das hat 2 Gründe: Die Stücke tönen weniger wahnhaft-chaotisch, sondern sind allerfeinster schwarzer Thrash Stahl in seiner edelsten Legierung und die Produktion ist echt der Hammer! Kein verhuschtes Nachtschatten Gepolter, sondern voll in die Kauleiste!

Die Klampfen riffen wunderbar galopierend, der Schlagwerker operiert meist im flotten Tempo, selten aber im ICE Abteil. 'Morbid Black Sorrow', 'Hail The King' sind richtig zackige Hymnen, ganz besonders sticht 'Nocturnal Demons' hervor....Diese Gitarren, diese Soli.... Das ist klassischer, böser Metal. So muss das!

Apokaylptisch wird es mit 'Wolves Of Radiation' (Geiler Titel! d.Verf.) hier gehen URN fast melodiös zu Werke. "The Burning" ist ein Genre Hochlicht, kommt nicht ganz an das aktuelle Antichist Wunderwerk heran, dafür agieren die Finnen aber mehr im Ursuppen Heavy und Black Metal, wohingegen die Antichristen sich ja eher dem Black Speed zugewandt haben. 

URN sind wieder da und feuern pechschwarze Tonkunst ab!

8 Points. Erscheint am 28.07.2017 via Iron Bonehead



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de