Section: News 37719Autor: Sista S.
Datum: 13.10.2017
Bereich: News

Unterschreiben bei Apostasy Records

NIGHT IN GALES

Hinter den Melodic Death Metallern NIGHT IN GALES liegen bewegte Jahre. Bereits mit ihrem ersten Lebenszeichen, der EP „Sylphlike“ in 1995, veröffentlichten sie eines der bis heute erfolgreichsten Metal-Demos aller Zeiten. Das rief seinerzeit den Labelgiganten Nuclear Blast auf den Plan, bei dem sie gleich für mehrere Alben unterschrieben. Sie tourten mit Bands wie In Flames, Hypocrisy, Children Of Bodom, Death, Dismember und vielen anderen und spielten Festivals wie das Rockharz, das Wacken oder das Summer Breeze. Nach einigen ruhigen Jahren meldeten sie sich 2011 zuletzt mit dem brillanten „Five scars“ zurück. Nur ein Jahr später verkündete Langzeit-Sänger Björn Gooßes seinen Ausstieg aus der Band, um sich vollends auf seine Band The Very End zu konzentrieren.

 

Im vergangenen Jahr gab die Band dann den Wiedereinstieg von Christian Müller bekannt, der unter anderem für die Vocals auf „Sylphlike“ verantwortlich ist, und vollendete das neue Album, das einen deutlichen Schritt zurück zu den Wurzeln der Band zeigt. So bieten die Songs wieder rasende, melodische Twin-Gitarrensalven, angetrieben von technischen Death Metal-Drums und lautstark unterstützt durch eine manisch frustrierte Stimme, die so klingt, als würde jemand von unten nach oben ans Kreuz genagelt.

 

Wir freuen uns ganz besonders, dass die Geschichte von Night In Gales bei Apostasy Records weitergeschrieben wird. Fans der Frühwerke dürfen sich über eine regelrechte Frischzellenkur freuen. Willkommen in der Familie!

 

Die Band kommentiert: "Wir freuen uns heute bestätigen zu können, dass NIGHT IN GALES soeben einen weltweiten Plattenvertrag mit Germany´s´ finest in Sachen Melodic Death Metal: APOSTASY RECORDS unterzeichnet haben! Es fühlt sich gut an, wieder zurück zu sein und wir sind 100%ig sicher, dass wir die volle Unterstützung von Tomasz und seinem Team haben, da diese Jungs noch echte underground-erprobte Death Metal Maniacs sind, die das Label noch mit einer Menge Leidenschaft und Idealismus betreiben. Wir sind stolz darauf, nun ein Teil des APOSTASY Roosters zu sein neben Acts wie Ablaze My Sorrow, This Ending, Nailed To Obscurity, Burial Vault, Fragments Of Unbecoming, Damnation Defaced, Sign Of Cain, u.v.a. Das neue Album steht in den Startlöchern und es wird in Kürze News mit weiteren Details zur VÖ geben wie Album Tracklist, Coverartwork, Release-Formate, usw., also Augen und Ohren offen halten! Cheers, NIG anno 2017"

 

https://night-in-gales.com/



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de