Section: Reviews 38431Autor: Diggi
Datum: 13.12.2017
Bereich: Reviews

Die feinste Groove Metal Fraktion der Republik ist endlich wieder zurück!!!

Apokalypse jetzt

TIEFLADER

HORNELLA!

Satte 3 Jahre nach der letzten Groove Walze "Schreit Nach Vergeltung" sind TIEFLADER mit dieser neuen EP zurück und versetzen euren Rezensenten direkt mit dem Opener 'Apocalypse Jetzt' in wilde Zuckungen! Dieser rotzig-fette Gitarrensound, diese gierige Live Attitüde in der Produktion, total Contra zu den glattgebügelten Konsens Fließband Produktionen.... Dazu intelligente, deutsche Texte, dazwischen ein Doppelzentner Emotion!

Aber: TIEFLADER beschreiten mit diesem neuen Lebenszeichen auch partiell neue Wege, denn das schleppende, aber intensive 'Dunkelblau' klingt wie eine zeitgemäße Variante von Schweisser oder Drecksau... Anders, aber durchaus interessant. Eher aus der Abteilung, "...ohne Vorwarnung vor den Detz" rummst dann 'F.D.I.K', hier bekommen alle Spießbürger und Saubermänner der Nation ordentlich Lack. Schön.

'Sintflut' vertont den Titel verdammt packend, denn das ist alles was TIEFLADER ausmacht: Riffs, die regeln, Groove, Groove, Groove..... dazu ungekünzelte Härte und fundierte Kritik an unserer ach so tollen Konsumgesellschaft. 'Gib Mir Deine Hand' ist dann wohl ein lupenreiner Sludge-Doomster im TIEFLADER Gewand. Cool!

Es bleibt dabei: TIEFLADER sind immer noch eine der authentischsten deutschen Metal Bands, die immer eine gesunde Distanz zum 08/15 Gedudel halten. Ich freue mich aauf ein neues Album! 

8 Points. Erscheint am 15.12. digital und am 19.12 auf CD u.a. über Focusion Promotion

 



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de