Section: Reviews 38631Autor: Diggi
Datum: 07.01.2018
Bereich: Reviews

Hell Yeah!!! Die High Speed Gesellen kehren mit dieser Single....

Iron Crown

THE CROWN

HORNELLA!

..und das ist gut so! Denn ihre geilsten Alben haben die Schweden nun mal auf Metal Blade veröffentlicht! Ursprünglich als Crown Of Thorns gestartet, erfolgt nach der "Einkürzung" im Bandbanner kultiges: "Hell Is Here" oder "Deathrace King" sind Referenzwerke in Sachen rasendem Schweden Todesblei mit zentnerschwerer Slayer Schlagseite. Nach jahrelangen Irrungen und Wirrungen (One Man Army And The Undead Quartett....d.Verf.) ist die Band nun wieder zurück und feuert hier 2  schädelspaltende Geschosse ab!

So geil, so hart und so scharf haben THE CROWN schon lange nicht mehr geklungen: Die "B" Seite dieser limitierten Single hat bereits einen soon to be classic zu bieten: "Ride The Fire" hat flirrend melodiöse Leads, entfesselt röhrenden Gesang, manisches Drumming und einen Punch, der einen gnazen Truck Convoy auf links zieht!

'Iron Crown' der Titelsong ist noch humorloser, der Tempo Break ab Minute 01:20 ist Slayer pur und kann mit so einer gierigen Geilheit von den Originalen (leider) nicht mehr geboten werden. Diese beiden Stücke sind THE CROWN in absouter Bestform und ich bin jetzt schon fickerig bis zum Anschlag, was das kommende Album wohl bringen wird. Neben den ebenfalls auf Metal Blade beheimateten Cut Up, scheinen THE CROWN sich ihre Krone in Sachen Death Metal meets Slayer Wahnsinn zurück holen zu wollen. Bitte!

9 Points .Erscheint am 12.01.2018 via Metal Blade.



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de