Section: Reviews 38736Autor: Sista S.
Datum: 13.01.2018
Bereich: Reviews

VÖ 05.01.2018

Blades, Chains, Whips & Fire

MAGICK TOUCH

 

Hm, hm, hm… was haben wir denn da?

Blättern wir mal in der Bio. 2015 erschien das Debüt „Electrick Sorcery“. Es war selbst produziert im Gegenteil zum jetzigen Release, welches über Edged Circle / Soulfood am 05. Januar erschienen ist. Diese jungen Burschen haben sich dem traditionellen Heavy Metal verschrieben, auf dem Erstling und auch hier auf dem Folgewerk.

Manchmal finde ich Bandinfos „gefährlich“ falsch formuliert. Warum dieses? So manch übermütiger Sheedverfasser setzt die Segel einfach zu hoch. Lt. Info sind MAGICK TOUCH eine „ganz dicke Nummer“. Sowas oder ähnliches zu lesen ernüchtert das Hörresultat dann zu sehr, mehr noch, als hätte ich vorher nichts von der Band gewußt. Blauäugigkeit ist dann besser als anrüchtige Vorabeingenommenheit.

Im Grunde ist die Platte grundsolider Hardrock mit einigen Metalhooks. Zeitlich liegen die drei in den späten 80ern bis zu den mittleren 90ern. Dabei ist es schwierig, frisch und eigenständig zu bleiben. Das nämlich hinkt ein wenig. Mir persönlich wirkt das alles zu glatt und altbacken. Dazu sei aber anzumerken, dass musikalisch alles in Topordnung ist.

Der sagenumworbene Arschtritt fehlt. Ecken und Kanten wären weitaus schöner und würden der Scheibe ein Gesicht geben. So ist alles a wengerl zu verschleiert und vor allem zu schnell vergessen. Schließlich werden so viele Scheiben veröffentlicht, dass man heutzutage etwas raushauen muß, dass in Erinnerung bleibt!

Für das nächste Werk wünsche ich der Kapelle etwas mehr Herzblut und Mut zum „unperfekt sein können“. Mehr Eigenständigkeit bitte.

Trotz der Kritik nicht übel anzuhören. Probier es aus.


 

Band:

https://www.facebook.com/magicktouch/

Aus:

Bergen, Norwegen

Label:

Edged Circle, Soulfood

Band:

Bård Heavy Nordvik
HK Rein
Christer Ottesen

Webb:

https://www.facebook.com/magicktouch/

https://www.magicktouch.no/

https://www.youtube.com/watch?v=8KEilkNZlH0

 



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de