Section: Reviews 39303Autor: Sista S.
Datum: 28.02.2018
Bereich: Reviews

Ear MUSIC

RISE TO GLORY

LOUDNESS




Ja, genauso sieht es aus. Die Vierertruppe aus „ziemlich weit weg“ kann auf eine beachtliche Zeit der Bandzusammengehörigkeit blicken. Ende 70/Anfang 80 gegründet und seit 1981 kontinuierlich Alben veröffentlicht. Dieses neue Heavy Metal Gewerk ist der siebenundzwanzigste Herauskommling. Ich überlege gerade, wer das noch fabrizieren konnte – wenn man jetzt Live- und Best Of Alben herausläßt. Das zeigt uns, dass dieses Quartett ständig für die Fans neue Outputs rieseln läßt.

Für diese ganzen Jahre Metalliebe zolle ich ihnen meinen größten Respekt… wäre das nicht das kleine ABER. Denn, das ist leider auch Fakt, habe ich noch kein richtiges Highlight dieser Band zu hören bekommen. Das Musikhandwerk ist grundsolide gelernt, aber irgendwie mag die Charlotte nicht so richtig kreisen – heißt, dass der richtige Tritt fehlt, der sich von anderen Songs abhebt. Irgendwie schwelt die Suppe immer auf einem Level. Zu viel Bla und Eingängigkeit – zu wenig Expermimentierfreude. Die Musik bleibt nicht wirklich hängen, weil unzählige andere Kapellen ähnlich klingen. Lobend sei aber zu erwähnen, dass die Band den Heavy Metal toternst nimmt und ihn mit Leibeskräften celebriert.

 

Heimat:

Japan

VÖ:

26.01.2018

Band:

Akira Takasaki / Guitar
Minoru Niihara / Vocal
Masayoshi Yamashita / Bass
Masayuki Suzuki / Drums

Promo/Label:

Ear Music

 

Webb:

https://www.facebook.com/LOUDNESS_OFFICIAL-222003877819441/

http://loudnessjp.com/

 

 

 



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de