Section: Reviews 39898Autor: Diggi
Datum: 09.04.2018
Bereich: Reviews

Eine Band die aus Haßfurt kommt....

Necromantic Rituals - A Mass To Raise The Dead In Nine Parts

THE FLESHTRADING COMPANY

HORNELLA!

Die Fleisch Franken sind wieder zurück!!! Nach dem 2014er Einstand „Zombified“ kredenzen uns die 5 Death Metaller einen absoluten Höllenritt! Direkt das schaurig-schöne, narrative Halloween Intro, gefolgt von dem kurz und knackigen ‚Necromantic Ritual‘ sorgt für offene Mäuler! Rotziger Heavy Metal wird hier mit völlig straight nach Vorne ballerndem Death Metal kombiniert, das Cover von Matthias Frisk (Vanhelgd) fängt die Stimmung des Dreher perfekt ein, denn „Necromantic Rituals“ ist eine wunderbar austarierte Old School Horror Messe, die neue Bandhymne ‚Franconian Flesh‘ kommt mit unverschämt gutem alten Overkill Power Thrash aus den Boxen, ein Fistraiser vor dem Herrn.

Sänger Patrick könnte ein riesen Fan von Toxine sein, dem Typ mit den Holzpflock im Gürtel, der die ersten Witchery Alben mit seiner heiseren, mittelhohen Keife endveredelt hat. So hebt man sich von zig Grasnarbengrowlern ab. Das THE FLESHTRADING COMPANY auch im angeschwärzten Heavy Metal zu Hause sind, beweisen unverkrampfte Banger wie ‚My Funeral‘. Die größte Stärke der Franken ist aber der gekonnte Umgang mit der Muttersprache. ‚Knochenmann‘ aber ganz besonders der Longtrack ‚Geisterwald‘ sind atmosphärisch Top Of The Notch! Kompliment!

Die Melange aus schnörkelosem Death Metal, Blackend Thrash und pechschwarzen Heavy Metal macht diese Scheibe zu einem echten Hochlicht in Sachen Eigenproduktionen aus Germoney! Egal ob mehr in Richtung Fistbanging Action wie bei ‚Storm Of Steel‘ oder beim dann doch wieder an Witchery erinnernden ‚Watch, Out Evil‘ (Wieder mit einem tollen Sample Intro versehen! D.Verf.), THE FLESHTRADING COMPANY sollten dieses Jahr alle Qualitätsbanger auf dem Schirm haben, wenn es um Bands ohne Deal geht! Label natürlich sowieso! Das die Stücke alle in einem Zeitraum von 2013 bis 2017 entstanden sind und eben nicht mal eben auf der Couch während der Sportschau merkt man der kohärent hohen Qualität des Materials jederzeit an!

Weiter so New Wave Of Franconian Flesh Metal!

8 Points.



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de