Section: Reviews 40449Autor: Sista S.
Datum: 28.05.2018
Bereich: Reviews

Detroit Rock City

Supernatural Alliance

OCTOPUS

 

Octopus kommen aus Detroit Rock City und präsentieren uns psychedelischen Old-School-Rock'n'roll mit viel Charme,der auch schonmal Black Sabbath mit Ozzy streift und auch den Blues atmet. Der Ex-Electric Six Gitarrist J Frezzato,träumt gern mal von postapokalyptischen Raumschiffen und U-Booten in Form eines Oktopus. Von der Idee,daraus eine Band zu entwickeln,war Sängerin Masha direkt angetan und nach einem Bandnamen brauchte man dadurch auch nicht lange zu suchen.

Nicht zuletzt seit Blues Pills,gibt es ja einige Retro-Rock Bands mit Frontfrau. Da muss man schon aufpassen,dass man nicht untergeht.Octopus packen des öfteren mal die Hammond-Orgel aus und legen viel Hall auf Mashas Stimme,was tatsächlich an die 70er erinnern lässt. Durch die Heaviness,die man an den Tag legt,klingt das Ganze aber auch frisch und nicht angestaubt. Die Songs grooven mächtig und haben Eier,wie man so schön sagt. Sie haben reichlich fette Riffs,schöne Leadpassagen,coole Hooks und durchaus auch ein Händchen für eingängige Refrains zu bieten. Bei dem Song 'Strike(while the iron is hot)' dachte ich zunächst an Manowar. Dieser Song ist zwar ein Stampfer und hat einen Mitsing-Refrain zu bieten,hat aber letztendlich mit Manowar,trotz des Songtitels,recht wenig zu tun,sondern atmet die 70er pur. Der Chorus erinnert mich gar ein wenig an KISS.

Der Opener 'Beyond the Center' ist sehr Heavy und groovt außerordentlich.'The Unknown' ist herrlich doomig und erinnert positiv an Black Sabbath. Das verträumte,bluesige und psychedelische Stück 'Fleetwood Mac' hat man wohl den gleichnamigen Meistern gewidmet. Die zehn Songs pendeln sich alle so zwischen drei und knapp über fünf Minuten ein,kommen also auf den Punkt und ufern nicht aus. Also keine langen Instrumentalpassagen,aber wie gesagt,dennoch schöne Leads,Hammond-Sounds und fette Riffs.

Da ich einen solchen Sound eigentlich immer hören kann,mir das Album Spaß macht und es trotz Retro sehr frisch aus den Boxen kommt,kann ich nur empfehlen 'Supernatural Alliance' einmal anzuschecken. Trotz der doch großen Konkurrenz in diesem Bereich,hoffe ich,dass Octopus ihren Weg gehen werden.

Veröffentlichungsdatum:30.3.2018



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de