Section: Reviews 40544Autor: Diggi
Datum: 12.06.2018
Bereich: Reviews

Knorker Heavy Rock aus Trondheim!

Up Your Alley

CAMELTOE

HORNELLA!

Zum Glück haben wir es hier nicht mit einer weiteren Diabetes Metal Band aus Skandinavien zu tun... Häh? Na all die überzuckerten Schwiegersohn Pop Metal Epigonen sind gemeint! CAMELTOE sehen sich mit dem Debüt als Fackelträger des klassischen, dezent epischen Heavy Rock. Das passt! 'Delusional' ist ein wunderbar kräftiger Opener, der sogar ein Priest Riffing bereit hält. Ansonsten wird "Up Your Alley" aber von elegischen, relaxten Stampfern dominiert, wie beim heroischen 'Devils Soul'.

Großer Pluspunkt der Kapelle: Sie haben einen Sänger der mit seiner angenehmen Stimme auch richtig umgehen kann, da sitzt jede Intonation und nichts klingt überkandidelt! 'Screaming My Head Off' erinnnert dann tatsächlich an die glorreichen MTV Tagen, in denen die Nachwuchsbanger auf die einschlägigen Clips von z..B. Treat (...die Duschszene......) und Konsorten gewartet haben. Das Eingangsriff ist ein gelungener Griff in die Klamottenkiste, das macht Laune!

CAMELTOE können auch die großen Gesten, der Larger Than Life Drumsound in Verbindung mit dem romantisch verklärten Gitarrenpart, der leicht verhallte Gesang.... Ja, erinnert auch an diverse Halbballaden von Kingdom Come (Lenny, was ist eigentlich bei Dir los?, d.Verf.)

"Up Your Alley" ist nun schon einige Tage auf dem Markt, aber viel zu gut, als das die Norweger hier mit ihrem Debüt im VÖ-Overkill untergehen sollten!

Die Band hat es tatsächlich geschafft sehr stilvoll irgendwo zwischen Europe, Dokken, Kingdom Come und Konsorten einen Parkplatz zu finden.

Cool. 7 Points. Erschienen über Batttlegod Productions.



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de