Section: Reviews 40600Autor: Diggi
Datum: 21.06.2018
Bereich: Reviews

Eine Legende meldet sich fulminant zurück!

Bound To The Witch

STORMWITCH

HORNELLA!

STORMWITCH sind einer der Eckpfeiler des einheimischen Heavy Metal. 1981 gegründet, debütierten die Süddeutschen 1984 mit „Walpurgis Night“ und etablierten ihren ureigenen schwelgerisch romantischen Metal, garniert mit barockem Duktus, aber immer mit der archaischen Wucht, die den Heavy Metal in den 80er Jahren noch ausmachte. All die Experten da draussen, die immer völlig besoffen vom eigenen Ego immer nur von Helloween, Accept, Running Wild oder Grave Digger und Rage sprechen, wenn es um die Fackelträger des einheimischen Metal geht unterschlagen die Band aus Ba-Wü regelmäßig. Ohne STORMWITCH kein Hammerfall, denn die Band aus Schweden hat sich u.a. auch deshalb gegründet und teilweise arg dreist diverse Wesenszüge von STORMWITCH übernommen, weil Sie eben nicht in erster Linie den armen traditionellen Metal in den bösen 90er Jahren retten wollten, sondern auch weil Oscar und Co beinharte STORMWITCH Fans sind.

Was kann also „Bound To The Witch“? Verdammt viel, in erster Linie schafft es das Album all die ergrauten STORMWITCH Fans wieder aus der Schmoll- Ecke abzuholen. ‚ Life Is Not A Dream‘ hätten gerne Helloween oder Primal Fear im Programm. Aber: Diese dezent entrückte Art, Melancholie, Mystik, tolle Refrains und verspielte Riffs zu kombinieren, das alles in Verbindung mit der immer noch exorbitant ausdrucksstarken Stimme von Andy Mück macht den unverwechselbaren Sound von STORMWITCH aus. Rassige Riffs wie bei ‚King George‘, dieser typische Teutonen-Galaopp, da bleibt kein Bein ruhig, jedenfalls nicht von Dudettes und Dudes die mit den deutschen Noise oder SPV Bands seinerzeit groß geworden sind! Das zentrale Stück der Scheibe ist aber definitiv ‚The Ghost Of Mansfield Park‘ mit seinem narrativem Grundcharakter.  ‚Stormwitch‘ agiert in der selben Güteklasse, kommt aber als gelassener Heavy Rocker daher und ist überhaupt der erste Song, der sich des Bandnamens bemächtigt. „Bound To The Witch“ ist ein enorm vitales Lebenszeichen einer absoluten Metal Legende und spätestens jetzt sollten alle Banger diese Band massiv wiederentdecken, die zahlreiche Klassiker veröffentlicht hat und ihrer Vergangenheit nun essentiellen Stoff für die Gegenwart und Zukunft zur Seite stellt.

8 Points. Erscheint am 29.06.2018 via Massacre Records.



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de