Section: Reviews 40657Autor: Sista S.
Datum: 27.06.2018
Bereich: Reviews

Kapelle mit Humor und nötigem Ernst

MEN S BUSINESS

THE ESPRITS

 

 

„It is a man´s world” haben bereits viele kluge Köpfe aus verschiedensten Bereichen von sich gegeben; ob nun in der Politik oder im Musikbiz. Irgendwie trifft das auf alles zu. OK, darüber kann man spekulieren, Dinge neu aufmischen und wieder neue Bücher schreiben – aber ist das denn nötig?

Hier finden sich vier nette Herren aus dem schönen Niedersaxxen zusammen, gegründet 2012, um euch diesen neuen Release in die Venen zu katapultieren; auf welchem Wege auch immer?!

2016 kam das Release und zack, wie die Zeit eben vergeht, direkt das aktuelle Folgewerk.

Dieses Album präsentiert eine waschechte Rockband. Was soll der Genrescheiß und das Schubladentralla, wenn das Wort ROCK doch alles präsentiert?

Die Jungs zeigen sich energiestrotzig und überzeugen auch mal mit poppigen oder punkrockigen Linien, die insgesamt zusammen prima Hand in Hand gehen und als Resultat dieses fesche Schnittchen servieren.

OK, persönlich bevorzuge ich die härtere Gangart – was gibt es fescheres als ein dezentes  Deathmetalbrett – aber dennoch quittiere ich sofort den Beleg, dass sich hier was wirklich feines auf der noch lokalen Musikebene bewegt.

Obwohl das Scheibchen tatsächlich gut hörenswert ist denke ich, dass die Band wegen der anderen massentauglichen Konkurrenten nicht an die Spitze gelangen wird.

Aber was ich schon?

 

 

Kapelle:

Roman (Guitar/Vocals),
Big OH (Bass/Backing Vocals),
Till (Guitar),
AL (Drums/Backing Vocals)




Label:

FOXGROUND



Webb:

TrackByTrack

https://www.youtube.com/watch?v=CwH01ACBBEQ

Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=aZaKt-EAjxk

 

Want you

https://www.youtube.com/watch?v=cXrPjfPKmpI


Bait

https://www.youtube.com/watch?v=_DYUnsR2M90

 

https://www.facebook.com/theesprits/

 

http://www.theesprits.com/

 



 

 



 



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de