Section: Reviews 42195Autor: Diggi
Datum: 23.01.2019
Bereich: Reviews

Danes und das alte Schule Brett....

Where Light Suffocates

MORTAL SCEPTER

Die Summe ihrer Einflüsse? Auch wenn sich das etwas herablassend klingen mag (aber definitiv nicht so gemeint ist), trifft diese Aussage auf das Debut „Where Light Suffocates“ von den französischen Mortal Scepter zu. Thrash/Speed der späten 80er, dazu eine Prise Death der frühen 90er, einfach eine wilde Mischung aus Massacra, Mercyless, Possessed und ganz alte Sepultura wird hier auf den Hörer losgelassen.

 

Die Gitarren knallen sich in Bay Area-Manier durch die Songs, und bei den dahingerotzten Vocals von Valentin war ich stellenweise an Tom Araya erinnert. „Perish with the Flesh“ knallt bösartig aus den Boxen und erinnert dabei daran, wie Bands wie Possessed die Grenzen des Thrash Metals verschoben und unbewusst die Grundlage für Death Metal schufen. Bei „Spear and Fang“ fügt der Vierer noch ein wenig Chaos in die Mischung, um dann in einen Riffgewitter überzugehen, bei dem man automatisch mitbangt. Der Rausschmeißer „...The Scepter Reigns“ hebt sich vom Rest der Platte alleine schon durch seine Länge von 10:05 Minuten ab. Er ist aber auch mit Abstand der abwechslungsreichste Song und kann mit knackigen Soli auch die Spannung über diese Länge halten.

 

Fazit: Der Sound ist für so ein Oldschoolbrett schon amtlich, ohne dabei viel Oldschoolflair zu verlieren. Mein Problem bei dieser Platte ist aber, dass sie rund 25-30 Jahre zu spät kommt. Hätte die Scheibe früher Bestnoten abgestaubt, bleibt es jetzt bei etwas im oberen Mittelfeld. Man hat solche Alben inzwischen Bergeweise gehört. Auch ein wenig mehr Abwechslung wäre wohl eine ganz gute Idee gewesen. Die Songs ähneln sich schon sehr, der berühmte Aha-Moment bleibt so halt aus.

Oldschooler sollten diese Scheibe aber mal antesten. Der ein oder andere wird sie sich sicher ins Regal stellen wollen.

 

Danes

 

8/10

 

Tracklist:

1. A Ray of Despair
2. Where Light Suffocates...
3. Murder the Dawn
4. Lust Spells
5. Perish With the Flesh
6. The Carpathian Castle
7. Spear and Fang
8. Swallow Your Tongue
9. ...The Scepter Reigns

 

Bandcamp: https://mortalscepter.bandcamp.com/

Facebook: https://www.facebook.com/mortalscepter

MORTAL SCEPTER - Where Light Suffocates (Official Lyric-Video)

https://www.youtube.com/watch?v=DaAi94Ouvaw



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de