Section: Reviews 6029Autor: Sista S.
Datum: 25.01.2006
Bereich: Reviews

Demo

FRAGMENTS

DAWN OF PERCEPTION

Na was haben denn hier f├╝r ein klasse Scheibchen im CD Player? Schon das Intro ┬äAwaken┬ô ist ein instrumentales H├Ąppchen ┬ľ wohlklingend, ruhig aber trotzdem einen Sturm voraussagend... und genauso tosend geht es dann in Song 1 ├╝ber.

Musikalisch gesehen haben wir hier wirklich hochwertigen Death Metal mit viel Melodie, Spannung und Abwechslung. Die Gitarren gehen ab und an mal progressive Wege, der Gesang ist aggressiv und passt zu 100 % in die Deathmetal Schiene, und der gesamte Sound ist treibend und richtig nach vorne gehend. Es gibt klare Backing Vocals, die sparsam eingesetzt ihre Wirkung erzielen. Es werden ebenso akustische Gitarren eingesetzt, die dezent ihren Platz finden, jedoch die Stromgitarre steht selbstverst├Ąndlich im Vordergrund.

F├╝r eine Band, die erst seit Ende 2004 zusammen Musik macht, hat man hier ein richtig tolles CD - Demo aufgenommen.

Anfangs noch besann man sich auf Cover von Death, At The Gates und Amon Amarth (wer den S├Ąnger hier h├Ârt, versteht diese Bandauswahl). Nat├╝rlich haben die Jungs festgestellt, dass eigene St├╝cke weitaus attraktiver sind. Und die Songauswahl f├╝r diese Scheibe beweist tats├Ąchlich guten Geschmack - f├╝r Leute mit gutem Geschmack.

Es wird bereits an neuem Material gearbeitet, worauf ich sehr gespannt bin.

Das Demo k├Ânnt Ihr ├╝ber die Bandwebsite k├Ąuflich erstehen. Ist echt ein geiles St├╝ck Musik.

Bandm├Ąnner:

Gesang - S. Schaffert
Solo, Rythmusgitarre - B. Rodigas
Rythmusgitarre - Gesang S. Grollmisch
Bass - Gesang T. Schwarz
Schlagzeug - A. Kose

Songs:

(1) Awaken
(2) Final ??? (auf dem Cover nicht lesbar)
(3) Storm Inside The ??? (auf dem Cover nicht lesbar)
(4) Fall
(5) Hidden Emotions
(6) Unveiled Masquerade
Eigenproduktion

Website:

www.dawnofperception.de

.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de