PARALYSIS

Dieser Name steht für abwechslungsreichen, melodiösen Powermetal. Seit August 1987 arbeitet PARALYSIS an ihrem Wege zum Erfolg. Wie bei jeder anderen Band hat alles als unschuldiges Hobby angefangen. Mit der Zeit sind die Ziele immer höher gestellt worden. Im Laufe der Jahre wurden einige Bandmitgliederwechsel vorgenommen worden. Roger ist jetzt noch das einzige Originalmitglied.

AusnahmegitarristEric Bos
StimmwälzerNick Davies
GitarreroJean-Paul v Haestregt
DrummerStephen v Haestregt
FoursrtingerRoger de Rijke


Kurz nach Bandgründung wurde das erste Demo „In State Of Shock“ aufgenommen. Innerhalb von 3 Wochen war dieses vergriffen. Die ersten Auftritte folgten, und die Fangemeinde wuchs zusehend. Stephen stieg ein, und im Sommer 88 wurde dann das zweite Demo „Trivial Round Of Life“ fabriziert.

Dieses Demo wurde 800 x verkauft und bekam weltweit beste Kritiken. Es wurden über 50 Konzerte in Holland und Belgien gespielt. Im Sommer 1990 wurde die erste Eigenlabel-CD „Arctic Sleep“ aufgenommen.
Es dauerte dann ein Jahr bis der Engländer Nick Davies bei Paralysis einstieg, und die CD veröffentlicht wurde. Und wieder weltweit gute Kritiken.

1994 haben Paralysis ihre Full-length CD „Visions“ aufgenommen. So wurde Europa erobert. Aber kurz nach der Veröffentlichung stellte sich heraus, daß für zwei Mitglieder das Niveau zu hoch wurde.
Zum Glück fand man zwei neue Gitarristen, und die Band war wieder komplett. Während der Suche und Gewöhnung an die neuen Bandmitglider hat Paralysis weiter an einer neuen CD gearbeitet. „Wonderland“ ist offiziell Anfang März 96 veröffentlicht worden. In diesen acht Jahren hat Paralysis über 150 Konzerte in Holland, Belgien und Deutschland gespielt, und viele Menschen überzeugt das, was Paralysis auf CD bringt.
Live on stage wird´s souverän verwirklicht.

Bandkontakt: Paralysis, Postbus 226, 4560 AE Hulst, Holland.
Fax: 0114 - 316727


Zurück zum Seitenanfang

© 1997 by BODYCHECK das Metal Mag.